Vor einem Jahr: Wärter von Häftling niedergeschlagen?

Vor einem Jahr berichteten wir darüber, dass in der JVA Aachen ein Wärter von einem Häftling mit einer Porzellanschüssel niedergeschlagen worden sein soll.

http://beamtendumm.wordpress.com/2010/10/23/jva-aachen-warter-von-haftling-niedergeschlagen/

Jetzt hätte uns interessiert, was aus den Vorwürfen wurde. Doch trotz Recherchen im Internet konnte nichts zu dem Fall gefunden werden. Dabei sollte doch 1 Jahr danach ein evtl. Prozess bereits verhandelt worden sein.

Im ersten Bericht wurde hier angemerkt, dass ein bisher unauffälliger Gefangener sicherlich nicht grundlos einfach einen Wärter niederschlägt. Wahrscheinlich wurde hier wieder bewusst einiges verschwiegen.

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter Folterknast abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Vor einem Jahr: Wärter von Häftling niedergeschlagen?

  1. helmutkarsten schreibt:

    Als man mich in die ISO-Zelle brachte, wegen meiner Verletzungen, war alleine da drin eingesperrt. Bis der Anstaltsleiter (am Morgen danach) hereinschaute. Natuerlich habe ich einen Telefonanruf verlangt. Ich wollte einen Polizisten dahaben, der das ganze aufnimmt.
    “Das wird INTERN geregelt………!”
    Sowohl der Kripo, als auch meiner Familie, musste ich einen Brief schreiben…………

    Auch in Ihrer vorliegenden Sache/Fall, wird der Satz: “Das wird INTERN geregelt” eine Rolle gespielt haben. Ich weis jetzt nicht genau, ob in BY z.B. ein evtl. ‘Nachschlag’ (bis wie lange?) nicht von der Anstalt – ohne Richter – ausgesprochen werden kann. Aber auch wenn Nachschlag ueber den Richtertisch gehen muss, what difference does it make?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s